What a Fieling.

Nora Fieling

Seit Mai 2015 schreibe ich hier über meine Erfahrungen und meinen Umgang mit Depression und Angststörung. Während ich anfangs viel über mich schrieb, wandelte sich das ganze etwas und ich schreibe auch viel mit dem Ziel, andere – Betroffene wie Angehörige – zu unterstützen. Bis dato war meine Website werbefrei, was sie auch bleiben soll und wird. Auch distanziere ich mich von dem Begriff einer Influencerin. Produkte, die ich bewerben möchte, sind hauptsächlich meine eigenen. Und selbst die, stelle ich vielleicht zu selten vor – ich möchte nicht, dass Du Dich wie bei einem Shoppingkanal fühlst. Und doch komme ich heute mit etwas Neuem um die Ecke:

Für noch mehr (Team)Fieling
 

Was hältst Du davon, wenn wir uns mehr zusammen tun, uns über Selbsthilfe-Strategien austauschen bzw. ich Dir einige vorstelle? Wenn Du angehörig bist, denkst Du vielleicht, dass Du das gar nicht brauchst: Nun, gerade Angehörige können auch eine Portion Selbstfürsorge oder Methoden zum Umgang mit schwierigen Gefühlen oder Abgrenzung gebrauchen. Mit solchen Übungen können wir uns präventiv um unsere Psyche kümmern – wir müssen ja nicht erst erkranken.

An jedem 3. Mittwoch im Monat (21.09.2022 ; 19.10.2022; 16.11.2022; 21.12.2022) wird es von 19-20:30 Uhr ein Zoom-Meeting geben. In diesem werde ich Methoden zu Selbsthilfe-Strategien vorstellen bzw. anleiten. Die Übungen stelle ich auch hier in den sozialen Medien vor.

Via Zoom ist es ein geschlossener Rahmen, der auch einen vertraulichen Raum für Austausch bietet.

Zudem bietet ein trialogischer Ansatz, also der Austausch aus verschiedenen Perspektiven, wertvolle Möglichkeiten, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Neues Projekt via Steady 
 

Steady ist eine Art Crowdfunding bzw. Unterstützer:innenplattform. Mit einem kleinen Betrag kannst Du ein Monats- oder Jahresabo abschließen und dadurch mich und meine Aufklärungsarbeit unterstützen. Als Gegenwert habe ich mir verschiedene Dinge überlegt – und eines davon ist das eben vorgestellte monatliche Zoom-Meeting.

Auf meinem Steady-Account gibt es drei verschiedene Pakete:

Kleines Fieling
Du erhältst Zugang zu den monatlichen zwei Wallpapern mit einem Frettchenbild für Dein Smartphone, die immer am ersten des Monats in einem Post auf meiner Steady-Seite abrufbar sind. Und Du wirst in meiner „Hall of Fieling“ auf meiner Website namentlich erwähnt bzw. verlinkt.

-> Schließt Du ein Jahresabo, erhältst Du ein Willkommenspäckchen von mir. Dieses enthält mein Buch „Depression – und jetzt?“, mein 5-tlg Postkarten-Set und eine TeamFieling-Tasse.

Dein Invest ist hierfür pro Monat 5 €, wobei Du 10 % sparst, wenn Du direkt ein Jahresabo für insgesamt 54 € abschließt.

Frettchen

Großes Fieling
Du erhältst die Leistungen aus dem kleinen Paket.

Außerdem kannst Du an dem monatlichen Zoom-Meeting teilnehmen, welches ich im ersten Absatz vorgestellt habe.

-> Schließt Du ein Jahresabo ab, erhältst auch Du ein  Willkommenspäckchen von mir.

Dein Invest ist hierfür pro Monat 10 €, wobei Du 15% sparst, wenn Du direkt ein Jahresabo für insgesamt 102 € abschließt.

Mega Fieling
Du erhältst alle Leistungen aus dem großen Paket inkl. Willkommenspaket. Außerdem wirst Du einmal im Monat in einem Beitrag in den sozialen Medien (Instagram/Facebook) als unterstützende Person erwähnt bzw. verlinkt.

Noch mehr Fieling? – Klaro: Verschenke einen Gastzugang einer Person Deiner Wahl. Sie hat dann ebenfalls Zugriff auf die Wallpaper und Zugang zu den Zoom-Meetings.

-> Schließt Du ein Jahresabo ab, erhältst Du einen Rabatt von 50%, den Du einmal im Monat für meine Workshops und Seminare anwenden kannst. Diese sind auf meiner Veranstaltungsseite ersichtlich.

Dein Invest beträgt hierfür pro Monat 20 €, wobei Du 20% sparst, wenn Du direkt ein Jahresabo für insgesamt 192 € abschließt.

Für mehr TeamFieling 💚
 
Unterstütze meine Aufklärungs- und Anti-Stigma-Arbeit zum Thema Depression, Angststörung und Suizidprävention.
 
Alle Infos im Überblick erhältst Du hier auf meinem Steady-Account
Nora Fieling
Wird es auf meinem Steady-Account exklusive Inhalte geben?
 

Darüber habe ich ziemlich lange nachgedacht und mich dagegen entschieden.

Mir ist es wichtig, dass Menschen, die von einer Depression oder Angststörung betroffen sind – als auch ihre Angehörigen – ohne Barrieren und möglichst kostenfrei hilfreiche Informationen finden. Diese veröffentliche ich auf meinem Blog als auch den Social-Media-Kanälen, wie zB Instagram, Facebook, TikTok und Pinterest.

Das für mich wichtigste ist, dass ich anderen Menschen Mut und Hoffnung schenken kann. Depressionen als auch Angststörungen sind mehr als lästig, noch mega-stark stigmatisiert und noch zu oft tabuisiert. Dadurch suchen sich Betroffene viel zu spät Hilfe und Angehörige Unterstützung.

Als Ex-In-Genesungsbegleiterin, Resilienztrainerin und Mental Health First Aid gebe ich Seminare, Einzelberatungen, halte Vorträge und konzipiere gerade ein mehrwöchiges Selbsthilfe-Resilienz-Training. Und als Bloggerin, Mensch und Frettchenmama schreibe ich darüber und über das Leben an sich.

Frettchen – wenn Du mich und meinen Social-Media-Account schon etwas länger verfolgst, dann hast Du die kleinen Pfötchen schon ab und an mal gesehen. Wir alle sind so viel mehr als unsere Diagnosen – das ist mir ebenso wichtig zu zeigen.

Jedem Menschen, der mir folgt, meine Posts liest, liket, kommentiert oder teilt bin ich sehr dankbar. Auch Dir, da Du geraden diesen Text hier liest. Ihr alle zeigt mir, dass ich keineswegs allein mit dieser Erkrankung bin! Das ist so viel wert!

Da es noch etwas dauert, bis mein Buch „Depression – und jetzt? Wegweiser einer Erfahrungsexpertin“ in 37 Sprachen übersetzt und zum internationalen Bestseller wird, bin ich auf Unterstützung angewiesen, um mein Online-Engagement fortführen zu können. Mehr noch – gerne möchte ich die Peer-Beratung (Betroffenen-Beratung) als auch meine Seminare zur Suizidprävention oder zum Leisten seelischer Erster Hilfe, kostengünstiger oder gar kostenfrei anbieten. Dies ist mir aktuell jedoch nicht möglich.

Daher habe ich mich nun via Steady für die Form finanzieller Unterstützung und für drei verschiedene Pakete entschieden, zwischen denen Du frei wählen kannst. Ich danke Dir herzlichst dafür, dass Du mich bei der Enttabuisierung und Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen unterstützt.

➡️ Hier kommst Du zu meinem Angebot auf Steady ⬅️

Schreibe mir gerne Deine Gedanken oder Fragen dazu in einen Kommentar!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 Zum Newsletter anmelden