Splitternde Gedanken

Auch ich schaffe nicht alles! Und das ist okay!

Neulich erzählte ich in meiner Story auf Instagram, dass ich zwischen den Jahren mit meinem Partner die Küche malerte, einen anderen Tag ein ganzes Buch las und ein paar Tage zusammen mit meiner Schwiegerfamilie war. So denn erreichten mich die ersten Fragen, wie ich das denn alles schaffe – das Tun als auch das längere …

Auch ich schaffe nicht alles! Und das ist okay! Weiterlesen »

Selbstverletzendes Verhalten (SVV) – Was kann ich als Angehöriger tun?

Und immer wenn wir offen drüber reden, fängt ein Tabu-Thema an zu sterben … – Lasst uns also reden – über selbstverletzendes Verhalten. Was ist das? Was zählt dazu? Und vor allem – was wünschen sich Erkrankte an Reaktionen von ihrem Umfeld? Selbstverletzendes Verhalten (SVV) – Viel mehr als „nur“ Ritzen Häufig wird mit dem selbstverletzendem …

Selbstverletzendes Verhalten (SVV) – Was kann ich als Angehöriger tun? Weiterlesen »

Mein Traum vom Traum

Voller Kopf, verlassene Seele, leere Augen, starren mich im Spiegel an fragen nach meinem Traum, meinem Leben, meiner Hoffnung Sind meine fragenden Gedanken auch klar, verhallt die Antwort stumm im Nichts Woher komme ich, wohin gehe ich, was möchte ich, wovon träume ich, wer bin ich? Bin ich? Fragen über Fragen stellen sich selbst in …

Mein Traum vom Traum Weiterlesen »

Depression, Angst … Diagnose: Mensch!?

Für die einen ist die Stellung einer Diagnose eine Erleichterung, weil sie dadurch wissen, an was sie erkrankt sind, für die nächsten ist es „nur“ ein Code, welcher für die Kommunikation zwischen dem behandelnden Arzt und der Krankenkasse erforderlich ist und die nächsten empfinden die Diagnose als einen stigmatisierenden Stempel. Diagnose – wieso, weshalb, warum? …

Depression, Angst … Diagnose: Mensch!? Weiterlesen »

Depression – 13 Tipps für einen entspannteren Schlaf

Kennt ihr das Gefühl, dass ihr total verkuschelt im Bett liegt, innerhalb von Minuten in einen tiefen Schlaf verfallt und am nächsten Morgen putzmunter und ausgeschlafen aufwacht, um fit in den neuen Tag zu starten? – NEIN? Ich auch nicht … 🙁 „Mit dem Schlaf habe ich keine Probleme. Ich zähle einfach bis Drei und …

Depression – 13 Tipps für einen entspannteren Schlaf Weiterlesen »

Trotz Einschränkungen uneingeschränkt wertvoll

Einige Wochen war es hier aufgrund meiner Operation und der Genesungszeit ruhiger. Es ist alles gut verlaufen und so langsam werde ich auch wieder fitter. Noch brauche ich einiges an Geduld, Schmerztabletten und Unterstützung durch meinen Partner – und das ist okay. Wie bei vielen anderen Menschen, fällt es auch mir viel einfacher, meine körperliche …

Trotz Einschränkungen uneingeschränkt wertvoll Weiterlesen »

Man kann das eine tun, ohne das andere zu lassen

Wie jedes Jahr war es auch gestern für mich sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Posts zum Valentinstag ausfielen. Fast noch spannender waren dazu die Kommentare/Reaktionen und vereinzelt ein paar Nachrichten an mich bzw. meine Seite hier. „Einen schönen Valentinstag“ vs. „So´n Scheiß. Ist doch nur Kommerz“ Auf der einen Seite waren da die …

Man kann das eine tun, ohne das andere zu lassen Weiterlesen »

Depression – wenn die dunkle Wolke nicht mehr weiter zieht!

Regen ist per se nicht schlecht. Er kann stärken. Zuviel Regen ist jedoch ungesund. So sind es oftmals anfangs kleine Regentropfen, die einen Menschen belasten. Doch diese sollen ja nicht jammern und mal klar kommen. Also versuchen sie, die Tropfen zu schlucken und die anfangs kleinen Anzeichen einer Depression mit sich selbst auszumachen. Doch dann kommt …

Depression – wenn die dunkle Wolke nicht mehr weiter zieht! Weiterlesen »

Andere verstehen es ja doch nicht … Und?

Während ich hier auf dem Blog „nur“ einmal die Woche einen Beitrag verfasse, so poste ich auf meiner Facebookseite jeden Tag etwas – eine Aussage oder einen anderen Beitrag. In den Kommentaren wird häufig mitgeteilt, wie es in ihrem Umfeld ausschaut – wie wenig sie verstanden werden … und zugleich der starke Wunsch, dass andere …

Andere verstehen es ja doch nicht … Und? Weiterlesen »

TALK! – Kann Kunst Leben retten?

Sonntagabend, 18 Uhr. Etwa 70 Leute finden sich im Wolkn Space, einem Loft-Studio in Berlin-Wilmersdorf, zusammen. Die Stimmung ist lebhaft, die Menschen stehen beeinander, erzählen und lachen. Nahezu alle sehen belebt und glücklich aus. Von außen sieht es gar nicht so aus, doch das Thema und der Grund der Veranstaltung ist alles andere als glücklich …

TALK! – Kann Kunst Leben retten? Weiterlesen »